Wir aufTelefon: 0881 / 600 856 - 0

Ansprechpartner

Geschäftsführende Wohnstättenleitung

Geschäftsführende Wohnstättenleitung

Thomas Gania

Tel.: 0881  - 600 856 - 0
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2013 geschäftsführende Wohnstättenleitung der Lebenshilfe Kreisvereinigung Weilheim- Schongau e.V. mit abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik und einer Ausbildung zum Sozialwirt FH. Thomas Gania ist auch nach über 20 Jahren noch Feuer und Flamme für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.
Als gebürtiger Schwabe, seit über 35 Jahren in Oberbayern lebend, weiß er die Vorteile einer gelungenen Inklusion bestens zu schätzen.

Stellvertretende Wohnstättenleitung

Stellvertretende Wohnstättenleitung

Doris Richter

Tel.: 0881  - 600 856 - 0
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2002 als Verwaltungsangestellte bei der Lebenshilfe Kreisvereinigung Weilheim- Schongau e.V., seit 2013 stellvertretende Wohnstättenleitung. Die Herausforderung für den Einstieg bei der Lebenshilfe mit der Vielfältigkeit der Aufgaben hatte sie gereizt. Rückblickend war es eine große Herausforderung und eine Bereicherung ihrer Laufbahn. Seit einigen Jahren ist Doris Richter auch im Unterarbeitskreis der Verwaltungsleiter in Oberbayern tätig.
Der Kontakt zu den Kollegen im Betreuungsdienst und vor allem zu den Bewohnern ist Ihr sehr wichtig. Doris Richter ist auch beratend für die Angehörigen tätig, besonders in "bürokratischen Krisensituationen".

Fachdienst

Fachdienst

Anita Jakomet

Tel.: 0881  - 600 856 - 24
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2014 pädagogischer Fachdienst bei der Lebenshilfe Kreisvereinigung Weilheim- Schongau e.V. Eine geeignetere Person können wir uns für diese Position nicht vorstellen. Anita Jakomet kennt unsere Häuser und Bewohner. Sie war zuvor 20 Jahre als Erzieherin in unseren Wohngruppen in Polling tätig. Ihre kreativen Gedanken sortiert Anita bei Ihren alljährlichen Pilgertouren. Es kann schon sein, dass uns die eine oder andere Überraschung bei Ihrer Rückkehr erwartet.

Verwaltung und EDV

Verwaltung und EDV

Tommy Köppen

Tel.: 0881  - 600 856 - 26
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kristina Reichhart

Tel.: 0881 - 600 856 - 26
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Seit 2012, bzw. 2013 für die Lebenshilfe Weilheim- Schongau e.V. im Dienst. Die beiden gelernten IT- Fachkräfte unterstützen Frau Richter in der Verwaltung und "erfreuen" die Kollegen der Lebenshilfe Weilheim Schongau mit neuen Herausforderungen am Computer.

 

Öffentlichkeitsarbeit Verein

Öffentlichkeitsarbeit Verein

Anja Halbmeyer

Tel.: 0881 - 600 856 - 24
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2018, neben ihrer Tätigkeit als pädagogischer Fachdienst, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins der Lebenshilfe Kreisvereinigung Weilheim- Schongau e.V. Mit ihrer spritzigen Art wird Anja dazu beitragen den Verein am Leben zu erhalten und viele neue Mitglieder zu gewinnen. Wir freuen uns darauf mit Anja viele Ideen umzusetzen.


Tagesbetreuung

Tagesbetreuung

Sandra Herborg- Schneidewind

Tel.: 0881 - 600 856 - 42
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2004 als Erzieherin bei der Lebenshilfe Kreisvereinigung Weilheim- Schongau e.V. tätig. Sandra Herborg- Schneidewind ist seit den Anfängen 2014 für die Tagesbetreuung unserer Rentner zuständig. Mit Ihrer schwungvollen Art bringt sie Leben in die Rentnergruppe. Ihre kreativen Ideen halten unsere Senioren fit.

Ambulante Assistenz / Palliative Beratung

Ambulante Assistenz / Palliative Beratung

Petra Zürcher

Tel.: 0881 - 600 856 - 44
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 1994 als Erzieherin bei der Lebenshilfe begleitet Petra Zürcher die Bewohner durch Dick und Dünn. Petra Zürcher als „alter Hase“ offen für Neues kümmert sich seit 2015 sehr erfolgreich um den Aufbau des ambulant unterstützten Wohnens. Des Weiteren berät sie intern über das Thema palliative Versorgung.